Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Evi in Hanoi

Laos

.. da sich gestern schon beschwert wurde, dass der letzte Blogeintrag aber seeeehr kurz war, gibt es jetzt halt nochmal einen (kurzen) über Laos im Allgemeinen. In Vientiane haben wir leider echt nicht viel gemacht, außer in Ruhe wieder fit zu werden und ein paar Tempel anzuschauen.
Gestern Abend haben wir noch ein super süßes Pasta-Restaurant gefunden, in dem die Nudeln sogar noch von Hand und hinter einer Glasscheibe geformt wurden, und es war wirklich seeeehr lecker! Für 3,50€ gab es Gnocchi mit Tomatensauce. Eine Vorspeise mit Brot und 3 Dips, sowie Wasser so viel man wollte gab es umsonst, das war dann echt fast unangenehm.. aber ich war sehr happy danach, habe glaub ich schon 3 Tage keinen Reis gegessen jetzt, ich vermisse es nicht wirklich.. ja gut, die letzten Tage haben wir eh nicht viel gegessen.. :D aber in Bangkok geht es dann hoffentlich wieder normal :) und dann schmeckt auch Reis sicherlich wieder :D

Laos kann ich als Land an sich aber wirklich empfehlen! Es ist unfassbar grün! Die drei Städte, die wir hier gesehen haben, waren auch „ganz nett“ aber vor allem die umliegende Natur ist wahnsinnig toll, einfach einen Roller mieten, raus in die Natur und schauen, wo es einen hin verschlägt.. also wer mal in der Nähe ist: Laos ist definitiv eine Reise-Empfehlung ;-)

Vielleicht noch ein paar Fakten aus der Kategorie (un)nützes Wissen, mit dem man vielleicht mal irgendwann im Leben Eindruck schinden kann:
- Laos hatte 2017 ca. 7 Millionen Einwohner (Deutschland 2017: 83 Millionen)
- Laos hat eine Fläche von 236.800 km² (Deutschland: 357.578 km²)
- Laos hat somit 29 Einwohner/km² (Deutschland hat 232 Einwohner/km²)
- Hauptstadt und größte Stadt von Laos ist Vientiane: 350.000 Einwohner (Deutschland:   Berlin mit  3.600.000 Einwohner)
- Die Amtssprache ist laotisch (ປະເທດລາວ - sieht übrigens so aus die Schrift)
- Laos ist eine Volksrepublik mit einem sozialistischen Einparteiensystem
- Die Währung des Landes ist „Kip“ - wobei der 100.000 Kip-Schein, der größte Schein ist und ca. 10€ entspricht.

..ich glaube das reicht an unnützem Wissen oder? :D
Aber den Vergleich zu Deutschland fand ich echt ganz interessant..

Jetzt geht’s gleich los Richtung Nachtzug.. 16 Stunden, yey… ich freue mich :P Auf nach Thailand!

Diesen Post teilen
Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post